Verhältnisse - Detail

Gipfel: Frunthorn, 3030 m.ü.M.

Route: Bidanätsch-Route ab Vals-Gadstatt (Bergstation Gondelbahn)

Meier Thomas

Verhältnisse

04.01.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
In der Nacht von Sonntag auf Montag schneite es im Valsertal. Frischer Pulver und gut gesetzter Altschnee ergaben perfekte Bedingungen, insbesondere oberhalb von 2000 Metern, wo sich in schattigen bzw. nicht direkt besonnten Lagen auch der Altschnee weich und gut fahrbar hielt. Grundsätzlich waren wir sehr positiv überrascht, dass die starken Föhnwinde in der Woche zuvor nicht mehr Schaden angerichtet haben.
Dank eisiger Temperaturen und wenig Sonneneinstrahlung wird sich der Pulver über die nächsten Tage halten.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Frunthorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Egal ob im Hochwinter oder Frühling, das Frunthorn ist immer wieder eine eindrückliche Skitour hoch hinauf, mit gutem Überblick auf die vielen anderen Skitourenziele im Valsertal.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.01.2021 um 17:01
292 mal angezeigt