Verhältnisse - Detail

Gipfel: Indri Sägissa, 2465 m.ü.M.

Route: Burglauenen - Bramisegg

Zaza

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

09.01.2021
Ausgezeichnet
Ab Burglauenen ist für Fussgänger der Wanderweg sinnvoll, Skifahrer können die gut eingeschneite Fahrstrasse nutzen. Schöner Pulverschnee Richtung Männdlenen, dort auch einige Abfahrtsspuren. Danach unberührter Pulverschnee bis Gstepf, nicht zu tief. Abstecher zum Schwabhorn und runter nach Iseltwald (ab Werzisboden zu Fuss).

Faszinierende Gegend, besonders im Winter! Kein Dichtestress...
Ganze Route
Pulverschnee
Bleibt noch ein paar Tage so
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Indri Sägissa (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.01.2021 um 14:48
614 mal angezeigt