Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hoher Ifen/Hochifen, 2230 m.ü.M.

Route: von Süden über die Ifersguntalpe

Günter Joos

Verhältnisse

10.01.2021
4 Person(en)
ja
Gut
Anstieg auf gut ausgehärteter Aufstiegsspur. Im Aufstieg konnte ich aufgrund des Gripps meiner Schneeschuhe mit Selbigen komplett durch die Bresche aufsteigen, während meine Skitourenbegleiter hierzu schon abschnallen mussten. Im Abstieg dann aber mit Pickel und Steigeisen. Während solche Passagen im Aufstieg mit Schneeschuhen oft gut bewerkstelligt werden können, ist die Abrutschgefahr in den Abstiegen oft erheblich!

Die Querung auf dem Rückweg bis vor die Ifersgunthütte lohnte sich heute auch für Skifahrer, da im Abstieg im Bereich der Aufstiegsspur noch einiges an Pulver vorhanden war.

Zeitenweise durch die Sonne angenehm warm, auf dem Gipfelplateau aber mit leichtem, aber kaltem Wind etwas unangenehm. Im Kältetrog des Schwarzwassertals morgens um 8 minus 14 Grad, bei unserer Heimfahrt gegen 16.30 h gar -16 Grad!

Ganztägig strahlend blauer Himmel, die Fernsichten konnten besser nicht sein!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hoher Ifen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Prekäre Parkplatzsituation vor Ort aufgrund der Sperrung des Parkplatzes der Ifenbahn.

Zu unserer Gruppengröße: die selben Verhaltensregeln wie am Vortag, siehe mein Eintrag "Höferspitze" von gestern.
Zu diesem Eintrag wurden 3 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.01.2021 um 21:13
1358 mal angezeigt