Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schilligsrüti, 1200 m.ü.M.

Route: von Abschlacht

hunzi

Verhältnisse

13.01.2021
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Die vorhanden Spur querte von Abschlacht zum Strick, dann etwas runter und den Waldweg hoch. Ich spurte ab Strick die Originalroute durch die Waldschneise und Heitli zur Schilligsrüti, dann wieder auf die Spur, die von Schilligsrütiboden rauf kam. Abfahrt via Schilligsrütiboden und Waldweg nach Strick. Viel Neuschnee (oben 40cm), bis runter auf 900m ü. M. zwar schwer, aber gut fahrbar. Darunter wirklich sehr schwer bzw. nass. Im Wald zu wenig Schnee, bin ca. 30Hm zu Fuss runter. Dann ab Strick nur noch 15cm Nassschnee, gut zu fahren bis Höhgaden, dann zurück auf der Strasse nach Abschlacht.
Wird sich setzen und mit Abkühlung und neuem Schnell zu tollen Verhältnissen führen. Gut auch ab Altendorf (falls der Regen nicht allen Schnee wegschmilzt unterhalb Höhgaden).
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Schönes Nachmittagstürli.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.01.2021 um 21:40
747 mal angezeigt