Verhältnisse - Detail

Gipfel: Stöcklichrüz, 1248 m.ü.M.

Route: Ab Bahnhof Lachen

Dr. Beat

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

14.01.2021
Sehr wenige (max. 5 Personen)
Gut
In Prinzip hätte man die Ski - mit einer kurzen Portage unter der Autobahn - gleich beim Bahnhof anziehen können. Ich wollte mich aber im Quartier nicht zum Affen machen, also hab ich bis zur ersten Wiese geschultert. Dass man am Stöckli einen Teil spuren muss kommt selten vor, aber die ganze Route von Lachen bis zum Gipfel, das war schon speziell. Vor allem der mittlere Teil war eine ziemliche Schinderei. Danke an Nicola für die Hilfe.
In der Abfahrt hat mein 95er Blizzard auf U-Boot gemacht. Schwingen ging nur in den ganz steilen Partien und mit ordentlich Rücklage. Ansonsten hat die Aufstiegsspur auch auf dem Rückweg gute Dienste geleistet. Fazit: Endlich wieder mal richtig Winter!
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Also heute Nachmittag war da eine Spur drin, ob die morgen noch zu sehen ist wird sich weisen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Fotos hab ich heute keine gemacht. Da hätte man auch ein weisses Blatt Papier ablichten können.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.01.2021 um 02:57
1736 mal angezeigt