Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hasenmatt, 1445 m.ü.M.

Route: Von Gänsbrunnen über das Althüsli

karnikl

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

17.01.2021
Wenige (5-20 Personen)
Ausgezeichnet
Wunderschöne Tour von Gänsebrunnen weg. Zunächst bei Ankunft eher wenig Schnee am Parkplatz sowie Schneeregen. Den gesamten Aufstieg hat es geschneit und nach wenigen 100m ab Parkplatz gabs dicht eingeschneiten Wald. Abfahrt via Stallboden und Richtung Subigerberg. Genialer Powder über den 25-30 Grad Hang und dann entlang der Forststrasse bis zur Strasse. Überall ausreichend Schnee und Unterlage, wobei die Unterlage zum Teil ein wenig harschig ist. Die Strasse zurück nach Gänsbrunnen ist komplett eingeschneit und mit Ski zu befahren ohne Feindkontakt. Perfekter Zeitpunkt für eine Jura-Tour ohne Menschenmassen.
Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Vermutlich nur noch die nächsten 2-3 Tage, dann wird’s eher wieder warm und besonders der untere Teil der Tour wird darunter leiden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hasenmatt (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.01.2021 um 20:59
1751 mal angezeigt