Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gamperstock, 2274 m.ü.M.

Route: Ab Ratzi Bergstation

belrob

Verhältnisse

20.01.2021
1 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2050m
Machbar
Mit dem 08.30 Uhr Bähnli von Spiringen nach Ratzi. Der Skipiste entlang bis zur Ober Gisleralp. Auf einer gut angelegter Spur (Merci den Machern) bis oberhalb Sidenplangg, dort die Tour Tour abgebrochen war alleine unterwegs und fühlte mich nicht sicher. Abfahrt über Sidenplangg zum Älpeli auf einem Schneemix von Pulver, Bruchharsch und Hartschnee. Vom Älpeli zum Skilift Ratzi und dort noch ein paar Liftfahrten gelöst. Die Piste im Skigebiet Ratzi war super präpariert, Schnee hat es ja in Hülle und Fülle. Die Abfahrt nach Spiringen war schon stark verfahren und neben den Spuren tückischer "Deckel". Bei der Rückkehr nach Altdorf begrüsste mich stürmischer Föhn der dem Schnee im Talboden den "Garaus" machen wird.
Eine schöne Halbtagestour auf der Schächentaler Sonnenseite. Heute traf das nicht ganz zu die Lichtverhältnisse waren eher diffus.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Vom Grätli aus können neben dem Gamperstock Skitouren beliebig verlängert werden. Höch Pfaffen, Seestock, Älpler Tor, Abfahrt ins Muotatal etc.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.01.2021 um 21:42
1298 mal angezeigt