Verhältnisse - Detail

Gipfel: Combiflue, 2055 m.ü.M.

Route: Von "Zur Eich" (Im Fang)

Gabri

Verhältnisse

24.01.2021
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Sonne pur, unten raus frühlingshaft warm. Der frische Wind ab der Oberen Jansegg kam da fast schon gelegen. Aufgrund der ausgeprägten Südexposition war der frische Pulverschnee bei der Abfahrt um 12:30 bereits etwas feucht und schwer geworden, aber noch passabel drehbar. Stellenweise verblasen und dort tragender Deckel.

Die ganze Route liegt in der Sonne, ist bei guter Spuranlage recht sicher, zudem sind's nur 1100Hm (ab Jaun). Das sind die Ingredienzen für eine allseits beliebte Genusstour. Dennoch war sicher die Hälfte der angetroffenen Besucher Skimos.

Am Patraflon mehrere Tourengänger gesichtet, dazu je eine Zweiergruppe am Chörblispitz (noch im Fussaufstieg) und am Gros Brun (vom Schwarzsee). Letztere zwei hätten mich auch gereizt, aber war hierfür etwas spät dran und für meinen Risikoappetit noch einen Tick zu heiss heute.
Ganze Route
Pulverschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
Südhänge sind am Kippen, aber es schneit nun ja ohnehin.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Später Start erst um 10:30. Nach 2:15 war ich wieder unten, etwas gar kurz für mein Verständnis. Habe deshalb im Anschluss noch die Pointe de Tosse ab Im Fang angehängt. Sonne hatte ich ja schon genug getankt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.01.2021 um 15:04
523 mal angezeigt