Verhältnisse - Detail

Gipfel: Brunni/Brunnihütte, 1660 m.ü.M.

Route: Von Aeschi via Aeschiried, Spitz und Greberegg

Robertus Laan

Verhältnisse

24.01.2021
1 Person(en)
Viele (20-50 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Bilderbuch Wetter! Hochwinterlich und auch spätnachmittags bei der Abfahrt und am Südhang Bireberg noch Pulverschnee! Kein richtiger Skitour weil die meisten mit Schneeschuhe diese Tour machen, aber vor allem die Abfahrt ab Aeschispitz lohnt sich weil man sehr schnell wieder unten ist.

Bei genügend Schnee kann man natürlich ab Greberegg nach Leissigen runterfahren. Da die Schneegrenze aber zu hoch lag, würden die letzten 200 hm eher Grün sein... Deswegen habe ich die Varainte zurück nach Aeschi gewählt.
Es kommt zuerst noch mehr Schnee, aber nachher steigen leider die Temperaturen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Weil es zu erwarten war, dass es überall viele Leute geben würden, entschied ich mich für diese Tour von zuhause. Also auch die Abfahrt führte fast buchstäblich zur Haustüre (bis auf 20 Meter). Man muss nicht immer in die Ferne gehen wen das Schöne so nahe liegt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.01.2021 um 11:36
1061 mal angezeigt