Verhältnisse - Detail

Gipfel: Monte Gradiccioli, 1936 m.ü.M.

Route: Von Vezio (764 m) über die Alpe di Coransu, Passo d' Agario auf den Monte Gradiccioli (1935 m)

Jochen Bernhard

Verhältnisse

26.01.2021
1 Person(en)
ja
Gut
Um es gleich vorweg zu nehmen, ab der Brücke müssen die Skier 20 min getragen werden, dann kann's losgehen. Die Alpstrasse und der weitere Aufstieg auf die Schulter sind bretterhart, auch in der Abfahrt. Ich bin den Monte Magno östlich umgangen, direkt auf den Passo d'Agario und weiter über den langen, dem kalten Nordwind ausgesetzten Grat, hat sich aber dennoch gelohnt, der obere Teil der Tour ist auch ganz gut zu fahren.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Monte Gradiccioli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Schönes Ziel in der Sonnenstube.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.01.2021 um 21:05
871 mal angezeigt