Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gestelengrat, 1950 m.ü.M.

Route: Menigparkplatz- Piz Oesch

Stöffu

Verhältnisse

31.01.2021
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Nachdem das Wetter kurzfristig besser gemeldet und an der Sonnseite des Thunersees der Schnee bis 1200 Meter praktisch überall weggeregnet wurde wollten wir mal im Diemtigtal nachschauen.... Aufgrund der Lawinensituation wählten wir schon wieder den Gestelengrat.
Es resultierte ein überraschend schöner Tag.
Im Diemtigtal klarte es schon in der Nacht auf, die nicht gesalzene Strasse ab Oey war gefährlich eisig. Ab Zwischenflüh war es neben der Strasse durchgehend schneebedeckt. Im Meniggrund ist tiefster Winter, die Strasse ist stark vereist.
Bis rund 1600 MüM ist es gedeckelt, kurzzeitig hat es im Diemtigtal bis 1800 MüM geregnet. So ab 1700 MüM sind die Verhältnisse sehr gut, 10-15cm Neuschnee auf tragende Decke. Die Schneedecke ist mehr als 1m stark.
Insgesamt wieder ein toller Tag.
Es gab keine Wumm Geräusche oder Anzeichen eines ehrheblich (wir waren aber auch nur auf 1950MüM, das kann etwas höher natürlich rasch ändern). Niderhore und Lueglespitz wurden auch in den Bereichen über 30° gespurt und die Tourengeher berichteten im gleichen Sinne.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Bruchharsch
Eher weniger heikel als Bulletin
Die kommende Woche wird wieder föhnig und warm, die Südhänge werden es wohl schwierig haben. Insgesamt ist aber die Schneedecke oberhalb 1600m richtig stark. Man darf hoffen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gestelengrat (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.01.2021 um 19:11
998 mal angezeigt