Verhältnisse - Detail

Gipfel: Glatten, 2504 m.ü.M.

Route: Vom Sali (Bisistal)

8 Samadhi

Verhältnisse

31.01.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
nein, umgekehrt auf 1200m
Schlecht
Nach den Niederschlägen war klar, dass das eine reine Bewegungstour würde, bzw. wir wollten die Verhältnisse im Sali-Eisfall erkunden (separater Post).
Um 1200: 3°C, trüb und Regen. Strasse ab Pt. 1035 gesperrt. Dahinter schon eine grosse Nassschneelawine. Ab Pt. 1088 dann unglaubliche Schneemassen und -Türme von einer Nassschneelawine, welche oberhalb auf der Skitroute im Gebiet Chälen/Rinderplangg losgegangen ist.
Schnee auch im Saliboden noch nass und alle paar Minuten gingen rundherum aus den felsdurchsetzten Hängen wieder Rutsche spontan ab. Darum umgekehrt.
Zurück beim Auto um 1400 dann langsam etwas blauer Himmel.
Ganze Route
Nasschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Der Lawinenschnee war heute noch einigermassen weich. Wenn er mal gefriert, wird das Durchqueren extrem mühsam und wohl nur noch mit Steigeisen und Portage machbar.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Glatten (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.01.2021 um 19:15
2997 mal angezeigt