Verhältnisse - Detail

Gipfel: Galmschibe, 2425 m.ü.M.

Route: Normalroute ab PP bei Vordere Fildrich

Madlen

Verhältnisse

05.02.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
nein
Gut
Gesamtbewertung "gut", phasenweise wäre "ausgezeichnet" drin gewesen, gäb's nicht ein paar Schikanen. Puver-fixierte Tüüreler müssten sicher "schlecht" setzen, denn Pulver hats natürlich keinen mehr - wir haben von Anfang an auf Firn/Sulz spekuliert und wurden nicht enttäuscht, im Gegenteil.

8:00 Uhr im Fildrich 0 Grad (es ist Februar...), Schnee aber tragend gefroren. Aufstieg direkt via Waldwanderweg, hat genug Schnee, im Wald weich, keine Eisbahn, Geraffel hielt sich in engsten Grenzen. Oberhalb des Waldes für Normaltüüreler Harsteisen zwingend, pickelhart und teils glasig gefroren. Durchgehend tragender Deckel, wenn man früh dran war, teils mit minimaler, zunehmend feuchterer, gepresster Pulverauflage. Beim Skidepot starker böiger Südwestwind und sich ausbreitender Wolkendeckel, daher auf Gipfel verzichtet und gleich abgefahren. Tragend, angesulzt, nicht von alten Spuren zerhackt ... toller Firn bis Mittelberg. Von dort der Strasse nach Richtung Brücke bei P.1664 und via Steinboden zurück. Dieser kurz vor dem Mittag gerade richtig angesulzt, schön! Viel später hätte man aber nicht unterwegs sein sollen.

So ziemlich der gesamte Südwesthang unter dem Undere Wannespitz (P.2208) ist bis auf die Grasnarbe runtergekommen, wohl gestern, der Kegel reicht bis über die zur Brücke P.1664 führenden Alpstrasse (Schikane bei der Abfahrt). Auch die Südhänge unter der Galmschibe sind zum Oberberg hin abgegangen. Zur Männliflue hin hatten wir keinen Einblick.
Ob der brückenlose Bachübergang bei P.1557 funktionieren würde, konnten wir nicht einsehen, der Bach führt allerdings recht Wasser.

Ab Grimmi und Fildrich hats für alle Touren genug Schnee ab Talboden. In Zwischenflühe hingegen sind die unteren Sonnenhänge grün.
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Gleit-/Nassschneelawinengefahr nicht unterschätzen, v.a. nachmittags heikel.
Morgen wohl nochmals ungünstiger, da föhnbedingt höhere Temperaturen und keine klare Nacht angesagt sind, Schneedecke gefriert wohl schlecht.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Galmschibe (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.02.2021 um 16:06
1952 mal angezeigt