Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wannehörli, 1942 m.ü.M.

Route: Vom bahnhof saanenmöser wannehörli abfahrt lägerli sannenmöser

Stöffu

Verhältnisse

06.02.2021
2 Person(en)
Viele (20-50 Personen)
ja
Gut
Aufgrund der Wetter und Nassschneelawinen-Situation eine ideale kleine Tour. Wir benutzten die Route über die Giblere. Die Temperatur war durchgehend im positiven Bereich, die Schneedecke nass.
Die Szenerie mit dem dichten Saharastaub war die Hauptattraktion. Eine grosse rot/braun/gelbe (eingebettete) Wolke überquerte das Gelände von der Gummfluh her kommend das Gebiet. Das etwas düstere Farbenspiel begegnete uns das erste Mal in dieser Intensität.
Um 11h00 war es oben tragend, so dass wir Suzlverhältnisse geniessen konnten.
Im letzten Hang zur Simnegrabekurve brach man kurz ein, der Abschluss zur Saanenmösertrasse war dann wieder tragend.
Obere Hälfte
Sulzschnee
Untere Hälfte
Bruchharsch
Die Schnee-Untergrenze ist im Simmental bei 1200 MüM, die angesagten Niedereschläge der Folgewoche werden das wohl vorerst nicht wesentlich verbessern.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.02.2021 um 17:00
839 mal angezeigt