Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schilt, 2299 m.ü.M.

Route: Fronalp, Abfahrt Obstalden

redi1713

Verhältnisse

06.02.2021
4 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Austieg zum Schilt war mehr Pflicht denn Kür: Zuerst hart bis eisig, dann ab Rettungsschlitten besser, aber unglaublich viele Leute, deshalb eine gute Spur. Ab Schilt Richtung Alp Mürtschen keine Leute mehr und tolle Abfahrt, bei guten Schneeverhältnissen (Pulver, hart). Leider war die Sicht etwas milchig wegen des Saharastaubs.Problemloser Weiterweg im Mürtschental auch mit dem Board. Zahlreiche Lawinen aus dem Mürtschenstock umfahren und bis nach Zwüschenbäch abgefahren. Von dort direkt und steil nach Robmen aufgestiegen. Dank weichem Schnee ging das bestens. Früher ging wegen den vielen abgegangenen Lawinen nicht. Abfahrt nach Obstalden in feuchtem Schnee. Ab Ammelin (1060) hat es mehrerer Lawinenzüge und Bäume über die Strasse. Ab Hüttenberge aber genügend Schnee bis Obstalden.
Obere Hälfte
Sulzschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Mit Neuschnee wird die Tour zum Pulvererlebnis.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schilt (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.02.2021 um 11:40
1462 mal angezeigt