Verhältnisse - Detail

Gipfel: Eisklettern Valüna, 1600 m.ü.M.

Route: Valüna Hundstalbach?

Keith Thomas

Verhältnisse

07.02.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Der unterer Eisfall war für uns zu hinterspült, aber der obere Teil war perfekt. Das Eis war einfach zu klettern, die Eisschrauben halten noch gut und das Eis ist noch mit dem Fels gut verbunden. Wasser läuft auf der linken Seite.
Dank dem Kaltfront wird es vermutlich noch ein paar Wochen gut bleiben.
Beim zurücklaufen auf dem Winterwanderweg hat sich ein Langläufer sich über uns geärgert und uns vorgeworfen krank und lebensmüde zu sein da die Temperaturen viel zu warm fürs Eisklettern seien. Haben wir einen Faustregel des Eiskletterns verletzt? Der unterer Teil war etwas hinterspült und wir haben deswegen auf den verzichtet. Der obere Teil dagegen machte einen soliden Eindrück und wir sind dort hinaufgeklettert.
Zu diesem Eintrag wurden 1 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.02.2021 um 16:42
1671 mal angezeigt