Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bundstock, 2756 m.ü.M.

Route: Von Tschingel über Griesalp via Dündenegg und Ryssends Hore auf den Bundstock Ostgipfel

Stöffu

Verhältnisse

13.02.2021
2 Person(en)
Sehr viele (über 50 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Kurz vor 08h00 war der Parkplatz bei der Griessschlucht proppenvoll (Zufahrt: ab Parkplatz Tschingelsee mit Allrad oder signalisierte Kettenpflicht, vermutlich wegen einer total vereisten und im Moment eingeschneiten Unterlage).
Danach gemütlicher Aufstieg in der vereinten Radiowanderung zum Griesalp-Gamchi Gebiet. Alle Gipfel wurden intensiv besucht, es wurde uns ja schönes "über dem Nebelmeerwetter" versprochen..... und gehalten.

Top Verhältnisse, gute Spuren, genügend Platz für alle. Überraschend konnte ohne Jacke aufgestiegen werden, erst ab der Lücke 2684 MüM wurde es kalt, aber nun so richtig.
Wir fuhren via Hohtürlihang und hatten das Glück mit der guten Sicht auf unsere Seite. Es hatte auch noch unverspurtes Gelände.
Eindrücklich war vor allem der Andrang zu früher Zeit...... und natürlich wiederum der Top-Wintertag!
Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Das Gebiet wird wohl rasch pistenähnlich verkarrt, auch an der Bütlasse gab es viele Spuren.
Die Strasse zur Griessalp ist durchgehenden schneebedeckt, beginnt aber in den Kurven eisig zu werden
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bundstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.02.2021 um 18:37
1673 mal angezeigt