Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ruchstock, 2814 m.ü.M.

Route: von Bannalp via Bannalper Schonegg und Ober Sulz

jodu

Verhältnisse

13.02.2021
2 Person(en)
Viele (20-50 Personen)
ja
Gut
Wetter:
Leider wurden wir von einer zweiten Nebelschicht überrascht.
Nachdem wir mit der Seilbahn die erste durchstossen hatten, waren wir überrascht von der zweiten.
Diese hielt sich bis zur Schonegg.
Danach schön, aber natürlich schattig und recht frisch (positiv ausgedrückt).

Aufstieg:
Bis zur Schonegg gab es vom Vortag eine gute Spur (weiter oben verschiedene Varianten).
Die Traverse haben wir gespurt - auf dem Rückweg sah es viel einfacher aus, aber am Anfang war der Einstieg recht eisig. Der Hang muss aber sicher sein, sonst lieber weiter aufsteigen (was auch dann einige machten).

Aufstieg bis zum Felsriegel: Schnee windgepresst aber doch noch griffig.

Felsriegel: mit Steigeisen und Pickel ging es recht gut. Die Ketten sind frei.
Im Abstieg waren wir froh dass wir die Steigeisen hatten - ohne hätte ich für mich wohl ein Problem gehabt (das ist aber subjektiv).

Felsriegel - Gipfel
Wenn man alle 3 - 4 Jahre den Ruchstock macht, dann weiss man nie genau, was auf einen zukommt. Aus meiner Sicht war der Zwischenteil viel steiler wie früher.
Mit einer ausholenden Spur konnte man gezielt den Durchschlupf anpeilen (ging dann besser als gedacht - aber das hängt auch von der Schneebeschaffenheit ab).

Abfahrt:
Oben bis zum Felsriegel: tragender und griffiger Deckel / Hartschnee.
Unterhalb fanden wir einen schönen Hang mit gut fahrenden Schnee (kein Traumpulver aber gut drehbar).
Schonegg - Urner Staffel: Aufgrund des Wildschutzes sind schöne Hänge nicht machbar und es waren schon ein paar Spuren auf der offiziellen Route. Schnee war aber besser als gedacht.

Abfahrt bis zur Talstation:
Haben wir ausgelassen - aber man sah viele Spuren (unten aber war Graskontakt in den Spuren zusehen). Evtl. die untere Seilbahnsektion nehmen.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Weiterhin machbar - aus meiner Sicht liegt im Verhältnis weniger Schnee als auch schon, aber die Touren sind alle machbar.

Für die Tour muss aber die Lawinensituation beachtet werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Ruchstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.02.2021 um 20:19
1282 mal angezeigt