Verhältnisse - Detail

Gipfel: Öfakopf, 2374 m.ü.M.

Route: Ab Latschau ins Gauertal zum Öfakopf, Abfahrt Alpe Zaluanda (Rellstal) zum Hätabergerjoch Gauertal

Rosi Bell

Verhältnisse

14.02.2021
3 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Wieder einmal sehr schöne Verhältnisse auf unserer Tour. Kurzer Aufstieg Richtung Blodigrinne. Verhältnisse dort nach unserer Beurteilung nicht gut. Lawinenanriss eingeblasen und Pressschnee.
No go!
Anstieg zum Öfapass sehr gut und dann zum Öfakopf. Die letzten ca. 10hm besser zu Fuss. Vom Öfakopt sehr schöne Abfahrt zur Oberen Zaluanda Alpe auf ca. 1750m in schönem Pulver. Ab dort Aufstieg zum Hätaberger Joch auf 2154m. Noch ein Stück dem Kamm entlang dann in Traum Hangneigung und schönstem Pulver Abfahrt zur Alpe Latschätz, ins Gauertal und zurück zum Ausgangspunkt.
Landschaftlich sehr schöne Tour. Man kann es kaum glauben was aus dem Gauertal kommend alles möglich ist.
Anstiege auf viele eher unbekannte Gipfel mit Traum Abfahrten.
(Hoffentlich bleibt es noch lange gut)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.02.2021 um 10:08
873 mal angezeigt