Verhältnisse - Detail

Gipfel: Dreiländerspitze - vord . & hint. Jamspitze, 3197 m.ü.M.

Route: Tuoi - Dreiländerspitze - Jamspitzen

Andreas Hille

Verhältnisse

20.02.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start 7:30 bei -6 Grad Tuoi-H. Klare Nacht, praktisch windstill. Auf guter Spur Richtung Fuorcla Vermunt, die Aufstiegsspur ist im Bereich P2517 am Vortag von einer mittleren Nasschneelawine z.T. zugeschüttet worden. Nordhänge des Vermuntgletschers unverändert Pulverschnee, grösstenteils neu eingespurt. Unterhalb Dreiländerspitze ist auf 2950 m ein riesiges Schneebrett abgegangen (Altschnee, Anrisshöhe etwa 120 cm, Alter ca. 10 Tage, Saharaschicht ist erkennbar). Vom Skidepot Dreiländerspitze gute Trittspur bis Gipfel. Ich war ohne Seil unterwegs, was für mich ok war. Es hat einige abschüssige Passagen, hier ist Seilsicherung sicher kein Fehler. Couloir, welches den Zugang zum Gletscherbecken zwischen den Jamspitzen vermittelt mit guten Trittschnee. Achtung, hier von der orographisch linken Seite Steinschlag aus der gefrorenen (!) Flanke. Im Couloir hoch zur Vorder Jamspitze bereits sehr weicher Schnee - gut ohne Steigeisen machbar. Von der Scharte sind es noch ca. 100 m zum Gipfel - hier keine Spur, in teils sehr exponierter Kletterei auf den Gipfel. Sicherung ist hier eher schwierig aufgrund des vielen Schnees, ohnehin war ich ab Scharte allein unterwegs. Abfahrt aus der Scharte bzw. einige Meter unterhalb gut möglich. Rest der Runde problemlos, traumhafte Abfahrt zur Tuoi-Hütte direkt von der Hinter Jamspitze. Gehört sicher zu meinen besten Abfahrten, Hänge perfekt aufgefirnt. Mit etwas Gestöckel hinab nach Guarda, zuletzt auf präparierter Schlittelpiste. Mit Ski bis zur Staziun Guarda.
Bleibt gut
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Abschlusstag von vier Tagen in der Silvretta. Sonntagspitze, Silvrettahorn, Schneeglocke, Egghorn, Piz Buin Grond, Piz Fliama, Dreiländerspitze und beide Jamspitzen, siehe Übersichskarte. Alles bei perfekten Wetter & Verhältnissen (siehe Einzeleinträge). Geniales Skitourengebiet, mit der Silvretta- und Tuoi mit zwei Spitzen-Hütten gesegnet! Und - die beste Lasagne gibt´s bündnerisch (!) interpretiert auf der Silvretta-Hütte. Marco ist sterneverdächtig! Dank an Dieter für die super Runde und Gesellschaft!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.02.2021 um 18:36
807 mal angezeigt