Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ärezhorn - Spitzhorli - Straffulgrat, 2737 m.ü.M.

Route: Rundtour ab Simplonpass

Paul Hirschi

Verhältnisse

25.02.2021
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
ausgezeichnet für: Wetter und die Abfahrt vom Straffulgrat hinunter zum Alte Spittel. Ab Gipfel schönes Sulzschneefahren. Ab Bistine hinunter zum Alte Spittel dann schon etwas tiefer Sulz (12 Uhr)

beim Start um 8 Uhr -1° (Ankunft Postauto) dann zunehmend mild und für die Jahreszeit zu warm
auch heute noch Saharastaub in der Region

der Aufstieg ab Pass via Hopsche bis auf etwa 2400m arg vercharret (Fussgänger, Schneeschuhläufer, Türeler)

viele Türeler besuchten das Spitzhorli. Auf meiner Rundtour war ich alleine unterwegs.
Breithorn / Monte Leone ebenfalls gut besucht.
Neuschnee wäre gut für die Altschneedecke
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
das war, für eine Weile, mein letzter Eintrag. Wenn alles gut verläuft kann ich im Sommer wieder zum Berg gehen. Ich wünsche allen erlebnisreiche Frühlingsskitouren.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.02.2021 um 08:52
486 mal angezeigt