Verhältnisse - Detail

Gipfel: Niesen, 2362 m.ü.M.

Route: Route ab Zünegg, via Bruchgeeren, Bruchgeereberg, Chummli Gipfel

Stöffu

Verhältnisse

26.02.2021
3 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Das Smiley gibt es für den Staldenhang am Niesen. Super Sulz von zuoberts bis in den Staldengraben.
Wir konnten bis zur unteren Buufelihütte fahren und dort auf 1200 MüM parkieren.
Um 7h30 war die Schneedecke gefroren und konnte bis zur Chummlihütte ohne Harsteisen begangen werden.
Für die Querung das Chummlihanges setzten wir die Harsteisen und stellten beim Betreten der Flanke fest, dass diese gar nicht gefroren war. Nach kurzem Zögern setzten wir die Querung fort und trafen in der Folge auf Lawinenzüge, vereiste , abgerutschte, mehlige und kurze praktisch bis aufs Gras freie Stellen. Insgesamt etwas mühsam, die Harsteisen waren in den eisigen Stellen sehr hilfreich. Schnell war uns klar, dass wir wohl bei der aufkommenden Wärme in diesem um die Mittagszeit nichts zu suchen hatten.
Der Rest war dann Genuss pur.
Für die Abfahrt wählten wir die Route über underen Stalden, Bärgli, Burchgeere zum Buufeli. Zwischen der Weide oberhalb des Berglis und Bruchgeere mussten die Skis mehrheitlich getragen werden.
Danach der kurze Aufstieg zu Pt, 1363 und danach mit flotten zurück zum Auto.

Ganze Route
Sulzschnee
Der Schnee schwindet rasch und man kann in Kürze bis zum Pt 1262 hochfahren. Die Chummliquerung bleibt wohl etwas mühsam.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Niesen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
In der Zäunegg hat es einen Automaten, die Strassenbenutzung kostet sFr 8.-
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.02.2021 um 12:49
1230 mal angezeigt