Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mont Vélan, 3727 m.ü.M.

Route: Couloir Y, linker Arm

Berge gleich Leben

Verhältnisse

26.02.2021
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Ausgezeichnet. Besser kanns nicht mehr sein.

Wir sind nach der Besteigung der Testa Grisa hinüber zum Y-Couloir gequert, und haben noch die Hälfte des Couloirs erstiegen.

Windstill und mild. Schöner 5cm tiefer Sulzschnee. In den Schatten Partien hart aber griffig für den Aufstieg und Abfahrt.
Kann weiterhin noch gut gemacht werden. Die Couloirs am Mont Vélan sind ausgezeichnet eingeschneit.
Ziel war nicht der Gipfel vom Mont Vélan, sondern Steigeisen gehen, und etwas steileres Fahren. Damit man für die kommenden Skitouren fit kommt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mont Vélan (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Unterwegs in den Walliser Alpen. Schweiz.
Quizfrage: Wie heisst der dreieck- und pyramidenförmige Berg in der Bildmitte? Danke.

Der Mont Vélan ist ein 3731 m hoher Berg in den westlichen Walliser Alpen. Über den Hauptgipfel verläuft die Grenze zwischen der Schweiz und Italien. Damit liegt er in der italienischen Provinz Aosta und dem Schweizer Kanton Wallis.
Unser Ziel war nach der Testa Grisa 3060m noch die Hälfte vom 700m langen, und 40 bis 45 Grad steilen Y-Couloir des Mont Velan zu besuchen.

Ich danke meiner Tochter Sarah Elena für die unvergessliche Skitour! Die Jugend ist unsere Zukunft, fördern wir sie!

C`est fantastique!
www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 8 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.03.2021 um 16:47
1824 mal angezeigt