Verhältnisse - Detail

Gipfel: Alpgundkopf, 2177 m.ü.M.

Route: ab Talstation Fellhornbahn

Günter Joos

Verhältnisse

27.02.2021
3 Person(en)
nein, umgekehrt auf 1830m
Schlecht
Ganze Tour im Nebel. Die versprochenen Aufklarungen wollten sich einfach nicht einstellen. Nachdem wir zuvor schon bei diesen miserablen Sichtbedingungen in ein extrem steiles Hangstück geraten waren, stellten wir später auch noch fest, dass wir inzwischen von unserer Route abgekommen und in den Aufstieg zum Fiderepass geraten waren. Inzwischen waren bereits 4 1/2 Std. seit unserem Aufbruch verstrichen, wir beschlossen die Rückkehr ins Tal. Via Kühgundalpe kamen wir relativ zügig und problemlos wieder runter.

Eine wolkenverhangene Vornacht verhinderte die Abstrahlung. Warme Temperaturen, aufgeweichter Firn allerdings nur an der Schneedeckenoberfläche. An und für sich gar nicht so schlecht, wobei zu bedenken ist, dass im Abstieg bei solchen Verhältnissen in steilen Hängen die Schneeschuhe wegen der Rutschgefahr besser abgeschnallt werden und zu Fuß abgestiegen wird. So habe ich es getan von unserem Umkehrpunkt auf 1830 m bis fast runter zum Ziehweg. Die unter dem Sulz konservierte Altschneedecke trug dabei gut.

Nach Verlassen des Ziehweges und bis zur Rückkehr dorthin trafen wir keine weiteren Personen mehr.

Der Verhältnisbutton "schlecht" bezieht sich auf die heutigen Sichtverhältnisse, die schlussendlich zum Scheitern der Tour führten.
Morgen, Sonntag, sicher viel bessere Bedingungen. Auch wenn das zähe Gewölk bei unserer Rückfahrt spätnachmittags aus dem Allgäu immer noch in den Gipfeln hing, ist zumindest mit einer teilweise klaren Nacht zu rechnen (Abstrahlung), sowie mit einem sonnigen Sonntag.
Der große Parkplatz an der Fellhornbahn ist gesperrt, zwei kleinere Parkplätze, einer gegenüber dem Großparkplatz, der andere knapp hinter der Stillachbrücke, sind jedoch benutzbar.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.02.2021 um 20:01
755 mal angezeigt