Verhältnisse - Detail

Gipfel: Balmhorn, 3698 m.ü.M.

Route: Spittelmatte - Zackengrat / Abfahrt Westflanke

Saltamonte

Verhältnisse

27.02.2021
3 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Machbar
Bei Sunnbüel im Nieselregen gestartet, waren uns nicht sicher, ob das was wird. Danach Nebel bis kurz vor dem Abzweig zum Zackengrat, dann aber Sonne pur. Im unteren Teil gefrorener Sulz, sonst überwiegend stark gepresster Schnee in der Gipfelflanke z.T. ganz dünne Eiskruste. Ab Flanke zum Zackengrat Harscheisen montiert, waren auch notwendig. Der Zackengrat kann durchgehend gut mit Skiern begangen werden inklusive dem Übergang Zackengrat-Gipfelflanke. Die letzten Meter zum Vorgipfel in Steigeisen gegangen. Dort war auch Schluss, weil Wolken reindrückten und wir bei Sicht abfahren wollten. Westflanke sehr harter Firn, teilweise mit Windgangeln durchsetzt. Nicht sehr angenehm abzufahren unten dann über festgefrorene Lawinenkegel. Wir hatten gehofft, dass das alles aufsulzt gegen Mittag, hat es aber leider nicht obwohl wir schon relativ spät dran waren
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Gemäss Lawinenbulletin
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Balmhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.02.2021 um 21:53
2008 mal angezeigt