Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bäderhorn, 2009 m.ü.M.

Route: Ab Jaunpass

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

28.02.2021
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Start ab Jaunpass, brillante Verhältnisse. Im Schatten totzgefroren, an der Sonne aufgefirnt. Ich wählte nach einigem Überlegen die Route über den Sommerweg, deren Steilstück mir etwas Kopfweh bereitete. Ich weiss um meine engen technischen Grenzen... Ich entschloss mich zur Portage, und das war eine gute Idee. Vor mir aufsteigende Tourengänger hatten Stürze zu beklagen, da es im Schatten halt eisig war. Irgendwie schwindelte ich mich hoch und stieg dann auf dem schönen Grat etwas weiter. Angesichts der Wärme verzichtete ich auf den Gipfel und genoss dafür wunderschöne, steile Firnhänge in der Abfahrt. Toll bis hinunter zum Pass, wobei ein kurzer Gegenanstieg zum Kulminationspunkt des Skilifts weitere schön Hänge erschliesst.
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Im Simmental ist bereits sehr Frühling. Touren auf Fromattgrat und Gestelegrat bereits mit deutlichen Tragestrecken. Ab 1500 MüM geschlossene Schneedecke, aber bei der Besonnung wird das rasch Lücken geben. Neuschnee wäre erwünscht, aber nicht in Sicht.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bäderhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ein leichtes Gefühl der Ermutigung hatte ich heute durchaus. Bisschen was geht schon noch, ganz trivial ist diese Tour ja nicht.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.02.2021 um 14:22
751 mal angezeigt