Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz dal Fain, 2908 m.ü.M.

Route: Val da Fain - Val Tschüffer - Nordwestflanke

Hans Peter Capon

Verhältnisse

28.02.2021
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start um 7 Uhr Parkplatz Diavolezza, minus 10 Grad, fast windstill. Val da Fain, Val Tschüffer tragender und harter Firn bis Punkt 2769. Ab dem Sattel Pulverschnee bis Gipfel. Abfahrt um 12 Uhr, bis Sattel Pulverschnee, die Steilstufe etwas ruppig zu fahren und ab Höhe 2700 wunderbar weicher Firn, wie auf einem hochflohrigen Teppich! Sehr amgenehm und weiter im Val da Fain auf hartem Firn. Tolle Abfahrt bei diesem Prachtswetter, auf dem Gipfel angenehme 0 Grad und windstill.
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Bleibt in den nächsten Tagen unverändert gut, früh starten.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz dal Fain (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Selten besuchter Gipfel mit toller Abfahrt im Val Tschüffer. Man kann auch noch den Piz Tschüffer mitnehmen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.02.2021 um 15:09
399 mal angezeigt