Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schwarzhorn, 2928 m.ü.M.

Route: Schiltlift - Schwarzhorn SW Flanke

Doris Dörig

Verhältnisse

28.02.2021
5 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Sonntagstour mit Grindelwaldsports
8:30 Treffpunkt bei der Firstbahn, Fahrt bis Oberjoch
Offizielle Begrüssung durch den Bergführer Freddy Grossniklaus
Abfahrt bis Schilt, Aufkleben der Steigfelle und Aufstieg durch den steilen Kessel. Richtungsänderungen nur mit Spitzkehren möglich. Als der Schnee härter wurde, haben wir die Harscheisen montiert. Sehr steiler aber zügiger Aufstieg bis zur Schulter, wo wir die Ski deponierten, da auf dem Gipfelgrat zu wenig Schnee lag.
Auf dem Gipfel herrlich Aussicht auf Mönch, Eiger und Jungfrau, sowie das Mittelhorn und sogar Fernsicht bis zu Pilatus und Rigi.
Abstieg bis zum Skidepot und dann eine traumhafte Abfahrt über steile Sulzschneehänge. Frühlingsskifahren vom Feinsten.
Abfahrt bis zum Hotel Wetterhorn, von wo aus wir den Bus nehmen konnten.
Ganze Route
Sulzschnee
Bis zum Skidepot hat es meterhoch Schnee, noch lange gut machbar
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schwarzhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 3 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.02.2021 um 16:42
990 mal angezeigt