Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gargäller Chöpf, 2559 m.ü.M.

Route: Via Sunnistafel - Talegg - Gafiersee

Bergstiiger

Verhältnisse

28.02.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Im Aufstieg alles hart. Bei P. 2002 sind alle Hänge heruntergekommen und der Lawinenkegel musste überwunden werden, was zu Fuss nötig war. Anschliessend bis unterhalb der Schlüsselstelle ohne Harscheisen. Aufstieg bis zur Schlüsselstelle mit Harscheisen. Kurze Kletterstelle II überwunden und weiter auf das Platteau. Ab dort weiter ohne Harscheisen bis zum Joch. Danach Fussaufstieg über den Grat zum Gipfel. Die Abfahrt machten wir über die südliche Seite zurück zur Schlüsselstelle. Diese konnten wir an geeigneter Stelle mit den Ski abfahren (Steil). Die restliche Abfahrt entlang der Aufstiegsroute.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gargäller Chöpf (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.03.2021 um 18:05
304 mal angezeigt