Verhältnisse - Detail

Gipfel: Dreiländerspitz/Dreiländer-Spitze, 3197 m.ü.M.

Route: Von Guarda zur Chamanna Tuoi, Fuorcla Vermunt zur Dreiländerspitze

Tourenmike (m)

Verhältnisse

27.02.2021
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Wir hatten an diesem Tag sehr dichten Nebel. Von der Tuoi Hütte sind wir um 8 Uhr los über den Sattel nach Österreich und von dort zum Skidepot traversiert. Es war alles Hartschnee und die Traverse forderte die Aufmerksamkeit an die Skikanten. War aber denn gut machbar. Die Spuren zum Gipfel war vom Wind zugeweht und wir konnten aufgrund des Nebels auch nichts richtig erkennen, was den Aufstieg sehr interessant machte. Oben auf dem Gipfel brach dann plötzlich der Nebel auf und wir hatten noch eine recht gute Aussicht. Wir sind dann von dort weiter auf dem Piz Jeramias.
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Es muss dringend neuen Schnee geben
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Dreiländerspitz (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.03.2021 um 18:30
145 mal angezeigt