Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Palü, 3901 m.ü.M.

Route: Normalroute ab der Diavolezza

Claudio

Verhältnisse

02.03.2021
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Der Piz Palü ist derzeit ein schönes Beispiel dafür, wie das mit den Smiley-Bewertungen so ist - die letzten vier Einträge wurden bei vergleichbaren Bedingungen mit ausgezeichnet, gut und machbar bewertet. Fehlt nur noch schlecht ;-) Und alle waren sie „richtig“.

Am zweiten März waren ausgezeichnet: das Wetter, der Wind, die Lawinensituation, die Spaltenumgehung, der Trittschnee auf die Gipfel, die Schneelage bis runter nach Morteratsch, die sensationelle Fernsicht ... Gut waren der Aufstieg mit Harscheisen und gerade noch die Abfahrt im natürlich eher harten Schnee, machbar die Abfahrt von der Bergstation auf den Persgletscher, die sich anfühlt wie im Steinbruch ;-) - also für jeden was dabei, nein, es war schon ausgezeichnet, ach was, so schön, dass es weh tut.
Ganze Route
Firn/Hartschnee
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Palü (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 2 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.03.2021 um 16:56
3388 mal angezeigt