Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bristen, 3072 m.ü.M.

Route: Winter-Normalroute von Bristen

Christoph_K

Verhältnisse

03.03.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Bähnli auf die Breitlaui 1150m genommen. Fahrt einfach 5. -, mit Voranmeldung klappt das gut. Im Wald wie früher schon erwähnt wurde ca. halbe Stunde Ski tragen notwendig. Flanke Richtung Rot Bristen gegangen und Skidepot auf ca. 2750m gemacht. Dann die Traversierung zum Nordostgrat gemacht, Spuren waren vorhanden. Dies ist wohl die Schlüsselstelle da relativ steil und etwas ausgesetzt. Aufstiegsverhältnisse waren so gut wie wir es uns wünschen konnten, fast durchwegs relativ gut verfestigter Schnee. Durch den bedeckten Himmel war die tageszeitliche Erwärmung gering. Auch der Grat zum Gipfel mit gutem Trittschnee und ein paar ausgesetzten Stellen. Gipfel in knapp 6h erreicht. Gleicher Weg zurück. Die Steile Abfahrt in der Flanke auf windbearbeitetem Schnee. Weiter unten Mix aus Sulz- und Hartschnee. Abfahrt ab Breitlaui lohnt nicht mehr wirklich, da zu wenig Schnee unten.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Bleibt gleich bis zum Schneefall.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bristen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.03.2021 um 14:51
3081 mal angezeigt