Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hinteres Sonnwendjoch, 1986 m.ü.M.

Route: Parkpl. Spitzingsee – Waitzinger Alm – Forsthaus Valepp – Ochsenalm - P 946 – Bärenbadalm – Hint. Sonnwendjoch – Bärenbadalm – Reichsteinalm – Malerschlaghütte – P 948 - Forsthaus Valepp – Spitzingsee

AndréTT

Verhältnisse

27.02.2021
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Tourenbeginn um 08:45 Uhr bei -1°C im diesigen Griesel, der am Vormittag aufhörte und im Tal die Wolkenwand dann aufriss. Mit zunehmender Höhe geriet ich jedoch in vorherrschenden Hochnebel, so dass es am Gipfel leider keine Sicht gab. Zum Gipfel war heute nicht mal ein Skitüerler über die Ackernalm unterwegs. Lediglich beim Forsthaus Valepp traf ich auf einen Urlauber, der am Ende der geräumten Valepper Straße wieder umkehrte. Valepper Straße ließ sich vom Spitzingsee mit dem Radl gut fahren. Allerdings gibt es 4 großflächig vereiste Stellen unterhalb der Waitzinger Alm, jedoch im horizontalen Bereich, so dass man mit dem Radl gut rüber kommt.
Eher weniger heikel als Bulletin
Das Forsthaus Valepp wartet seit 2016 auf eine Fertigsanierung. Die Ochsenalm wurde 1983 bekannt, als die Politiker F.-J. Strauß (CSU) und H. Kohl (CDU) 9 Std. lang unbeaufsichtigt ihren „Waldspaziergang“ zur Elendalm unternahmen und dabei "vom rechten Weg abkamen". Der Pächter der Ochsenalm erklärte ihnen angeblich den Weg ...
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hinteres Sonnwendjoch (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Stümpflingbahn war geöffnet für eingeschränkten Skibetrieb. Der Parkplatz war entsprechend gut besucht. Parkplatz kostet € 5,00 / Tag (Stand: 2021). Während ich gerade dabei war, neben meinem Auto das Minirad „auseinanderzufalten“, schenkte ein Vater mit seinem Sohn mir sein Tages-Ticket vom Parkautomaten, welche gerade ihre privat reservierte (coronaverordnungsbedingt) einstündige Skiabfahrten und Stümpflingbahnbenutzung ab 07:00 Uhr hinter sich hatten und im Begriff waren, zurückfahren. Gipfelbuch ist vom 8.2.2020 und zu ¾ voll.
Zu diesem Eintrag wurden 1 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.03.2021 um 22:02
1080 mal angezeigt