Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Surparé, 3078 m.ü.M.

Route: Bivio über Route 424a

Lampione

Verhältnisse

04.03.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Lohnende Tour trotz harter Unterlage. Hinauf sind Harscheisen zu empfehlen, Gipfel auch ohne Steigeisen ab Skidepot, jedoch glasig bis eisig. Auf der Südseite ab Skidepot jedoch viele apere Stellen mit Fels, hier läuft es sich besser. Abfahrt über den Nordosthang und Aufstieg auf den Piz Scalotta angehängt, bei geringer Lawinengefahr problemlos. Abfahrt meist hart und zerfahren, unten etwas Sulz ab 13 Uhr.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.03.2021 um 09:40
1674 mal angezeigt