Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rothorn, 3108 m.ü.M.

Route: Von Simplon Dorf über Bodme

Zaza

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

05.03.2021
Sehr wenige (max. 5 Personen)
Gut
Die Route ist noch durchgehend eingeschneit, anders als sonnigere Touren wie zB Seehorn. Im unteren Teil Schnee ziemlich weich wegen spätem Start (10.15). Ab etwa 2200 m zunehmend windgeprägt - meist angenehm für den Aufstieg, im Abstieg muss man Pulver etwas suchen. Gipfelaufstieg mit sehr hartem Schnee, Steigeisen zwingend.

Eigentlich dachte ich, dass die fast geschlossene Grenze zu wenig Betrieb auf der Simplon Südseite führen würde, wo man normalerweise fast nur Italienische Türeler trifft. Effektiv war heute zwar niemand unterwegs, aber es hatte ungewohnt viele Spuren.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rothorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.03.2021 um 15:58
1755 mal angezeigt