Verhältnisse - Detail

Gipfel: Griesstal, 2000 m.ü.M.

Route: Ab Unterschächen (Parkplatz beim Bad)

belrob

Verhältnisse

14.02.2021
1 Person(en)
nein
Gut
Bei gefühlten -15°C von Bielen losgelaufen. Auf der gut präparierten Brunnistrasse zur Brunnialp, weiter durch den Chärschelen Wald zum Flösch und ins Vorder Griesstal. Die eiskalte Bise liess den Schnee so richtig tanzen. Beim Griesstalstein war "Ende Feuer" für mich! Beim abfellen fast die "Tappen" abgefroren.
Unter dem Flösch, vom Wind ab, tolle Pulverschnee Abfahrt nach Brunni und auch durchs Brunnital nach Unterschächen gings flott dahin.
Wenn die gemeldete Warmfront nicht den ganzen Schnee frisst, tolle Bedingungen im ganzen Gebiet.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Im Brunni Bekannte getroffen im Gegensatz zu mir ist sie aber beim Griesstalstein weitergelaufen Bravissimo!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.03.2021 um 17:30
117 mal angezeigt