Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gantrisch, 2175 m.ü.M.

Route: NW-Flanke von Underi Gantrischhütte

Ändu

Verhältnisse

06.03.2021
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Ich habe folgende Route begangen: Untere Gantrischhütte - Morgetepass - Bürglen - Ostcouloir (nördliches) - Couloir (zwischen Schibe und Gantrisch) - Gantrisch - Couloir - Morgetepass - Bürglen - Bunkercouloir - Untere Gantrischhütte

Ich habe ein "Ausgezeichnet" abgegeben, da die Verhältnisse momentan wirklich sicher sind. Zudem waren die gemachten Abfahrten auch im Bereich von "gut - ausgezeichnet".

Einfahrt Ostcouloir (nördliches): Wächte ist etwas im Weg. Ein Sprung (gut machbar) hilft über die steilste Stelle. Rest kein Problem.

Aufstieg durch das Couloir auf den Grat (Schibe - Gantrisch) war etwas mühsam. Lockerer Schnee auf harter Unterlage (rutschig). Abfahrt war aber gut!

Gantrisch: Schlussaufstieg gut machbar (Gratkante). Ein Pickel ist angenehm. Nur wenig Schnee.

Morgetepass: Recht gute Spur. Ohne Harscheisen machbar.

Bunkercouloir: Abstieg vom Gipfel bis zum Couloir steil und zum Teil eisig (nur wenig Schnee). Steigeisen waren hier sehr angenehm. Abfahrt durch das Couloir sehr schön!

Fazit: War ein gelungener Skitourenausflug. Insgesamt hat es gute 5-10cm Neuschnee auf harter Unterlage.
Ganze Route
Pulverschnee
Wetter wird wieder instabil. Verhältnisse müssen laufend überprüft werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gantrisch (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Steilhänge / Couloirs sollten wirklich nur bei sicheren Bedingungen befahren werden. Gerade die Bürglen-Nordflanke wird in letzter Zeit auch bei "erheblich" befahren. Diese Entwicklung ist nicht gesund...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.03.2021 um 17:54
863 mal angezeigt