Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schluchtensteig, 802 m.ü.M.

Route: Auf Etappe 6 durchs Wehratal

Günter Joos

Verhältnisse

07.03.2021
2 Person(en)
ja
Gut
Das Ärgernis vorab: derzeit sind mehrere Bereiche dieser Etappe offiziell gesperrt:

Die Absperrung am oberen Einstieg in den Sägebachtobel ließ für uns die Interpretation zu, dass der Pfad entlang des Baches freigegeben ist und die Sperrung nur für den parallel oben verlaufenden Forstweg gilt. Kommt man unten an der Straße an, ist dort hingegen alles hermetisch abgeriegelt. Grund dafür ist ein Felssturz im unteren Bereich, den wir auch in Augenschein nehmen konnten.

Der Klassiker war eine Sperrung nahe des Stausees wegen angeblicher Holzfällarbeiten. Wie so oft, wurde die Absperrung einfach aufrecht erhalten, obwohl dort an den Wochenenden nicht gearbeitet wird.

Eine weitere Sperrung wird mit anstehenden Sanierungsarbeiten am Stausee begründet. Einem Schild war später zu entnehmen, dass die Arbeiten erst im April begonnen werden sollen. Dennoch ist bereits alles abgesperrt.

Wetter: ganztägig überwogen die Wolken, ab dem späten Morgen dann gelegentlich sonnige Tendenzen. Angenehme Wandertemperaturen zwischen etwa +3 Grad beim Start morgens um 9.30 h in Todtmoos, ansteigend bis auf etwa 8 Grad.

Wege trocken und in gutem Zustand. heute geringe Frequentierung.
Regelmäßige ÖV-Verbindungen am Start- und auch am Zielpunkt. Empfehlung mit dem günstigen und auch für mehrere Personen ausstellbare BW-Ticket.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.03.2021 um 20:55
426 mal angezeigt