Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bellavista, 3885 m.ü.M.

Route: Diavolezza - Fortezza

P. P.

Verhältnisse

07.03.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Schlecht
Die Querung über Vadret Pers zur Fortezza geht aktuell einwandfrei. Die Fortezza hat wenig Schnee drin und wir waren erstaunt, wie "ausgebohrt" die Kletterstellen waren. Nach der Fortezza wird es heikel!! Der Aufstieg gleicht einem Spiessroutenlauf zwischen den zum Teil offen Spalten. Vorsicht ist geboten, die Schneedecke ist dünn, nicht alle Spalten sehbar!! Wir mussten zweimal zurück da wir eingebrochen waren. Schlussendlich erreicht wir den Gipfel und mussten feststellen, das die Traversierung Bellavistaterrasse nicht möglich ist, zu viele aufgebrochen, noch offen Spalten. Der Rückzug, bzw. die Alternative mit der direkten Abfahrt über den Abschnitt Foura mussten wir ebenfalls verwerfen, kein durchkommen, wenn es erstaunt, wieder wegen den offen Spalten! Wir mussten über die Fortezza abseilen. Die Abfahrt dann zur Station Morteratsch geht einwandfrei
es benötigt massiv Schnee im Gebiet / Gletscher
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.03.2021 um 15:01
1851 mal angezeigt