Verhältnisse - Detail

Gipfel: Corn d‘Arlas, 2923 m.ü.M.

Route: Lej Pitschen - Nordrücken - Nordgrat

Hans Peter Capon

Verhältnisse

13.03.2021
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
nein, umgekehrt auf 2910m
Gut
Start 7 Uhr Parkplatz Lej Pitschen, minus 10 Grad, windstill. Alles hart und im unteren Teil windgepresst, Aufstieg in der Westflanke und ab Höhe 2650 m in der Nordflanke und auf dem Gipfelgrat Skidepot. Bin dann zu Fuss bis zum ersten markanten Vorgipfel auf Höhe 2910. Den Punkt 2923 Vorn d‘Arlas habe ich mir wegen den Wächten geschenkt. Abfahrt im oberen Teil harter Firn mit wenig Pulverschnee. Ab Höhe 2600 ruppiger Firn vom Wind bearbeitet. Im unteren Teil auf dem Rücken hält sich der Fahrspass in Grenzen. Etwas Neuschnee ohne Wind wäre ideal.
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Mit Neuschnee in den nächsten Tagen neu beurteilen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Bin heute das erste Mal auf dem Corn d‘Arlas gewesen. Sehr interessante Tour mit spektakulärer Aussicht Richtung Bernina, Piz d‘Arlas, Piz Cambrena, Sassal Mason und Richtung Norden und Osten. Bei idealen Pulverschneeverhältnissen tolle Abfahrtsmöglichkeiten. Empfehlenswert. Im oberen Teil steile Hänge!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.03.2021 um 16:10
517 mal angezeigt