Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bürglen, 2165 m.ü.M.

Route: Untere Gantrischhütte - Chumlihütte - Morgetepass (Normalroute)

Fädimän

Verhältnisse

14.03.2021
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Wir sind heute zuerst auf den Birehubel gegangen und da kam für kurze zeit die Sonne hervor.
Von hier sahen wir dass niemand mehr folgt und alle Richtung Bürgle gehen.
also entschieden wir uns Richtung Gantrischsee Abzufahren und noch den Bürgle anzuhängen.
leider war auch schon fertig mit Sonne.
Am Morgetenpass gute teils schmale spur,im Pass sehr starker Wind viele kehrten da um auch Tanja und einige sind auf den Schibespitz,vier Leute kamen vom Bürglen über Aufstiegsroute zurück also war ich noch allein auf dem Gipfel.
Nordflanke dann bei gutem teils Windbearbeitetem Pulverschnee 10-30cm aber bei guter Routenwahl gefahrlos
Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Muss jetzt jeden Tag neu beurteilt werden da es viel Neuschnee gibt
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bürglen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.03.2021 um 16:28
1901 mal angezeigt