Verhältnisse - Detail

Gipfel: Sieben Hügel Portlahorn, 2010 m.ü.M.

Route: Von Damüls Sunnegg Bergstation

Snow*Wolf

Verhältnisse

25.03.2021
3 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Das Portlahorn ist auch so ein Skiklassiker und wenn man es von der Bergstation Sunnegg, im Skigebiet Damüls angeht, ist der Gipfel fast in Windeseile erreicht.

Wir starten also, über die sieben Hügel, oder waren es gar nur sechs und wandern mal auf, mal ab, hinüber ins Sünser Joch. Die Sünser Spitze wäre unser erstes Ziel gewesen. Überraschend steil und pfeilgerade nach Süden gerichtet neigen sich die Grashänge zum Sünser See hinab. Der Schnee ist bis auf Grund bereits nass. Herrliche Zutaten um mit einer Lawine talwärts zu rodeln.

Also, zackig retour ins Sünser Joch und von dort über den Nordgrat auf das Portlahorn. Herrliche Fernsicht, tolle Abfahrt, erst nordseitig (gerade noch Pulver) und dann super Piste bis hinab nach Damüls.

Unterwegs mit Kecki und Gudrun :)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.03.2021 um 19:46
652 mal angezeigt