Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz d´Emmat Dadora, 2851 m.ü.M.

Route: Von La Veduta (Julierpass) zu Punkt 2581 und Aufschwung auf Schulter.

Hans Peter Capon

Verhältnisse

28.03.2021
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start um 8 Uhr Parkplatz La Veduta Ospizio, minus 6 Grad, windstill. Gute Spur bis zum Gipfel, steiler Aufschwung nach Punkt 2581 kann mit Ski gemacht werden, auch zu Fuss guter Trittschnee. Abfahrt wie Aufstieg, auf breitem Rücken schöner Pulverschnee, Steilstufe verfahren, bis Leg Grevalalvas Pulverschnee. Kurzer Aufstieg mit Felle und Firnabfahrt zur La Veduta. Die Nordflanke zum Punkt 2434 anstelle Steilstufe Aufstieg und weiter zur Julierstrasse wurde auch gefahren, die Flanke ist sehr gut eingeschneit. Heute war der Dadora überraschend gut besucht.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Firn/Hartschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
Bleibt in dem nächsten Tagen unverändert gut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz d´Emmat Dadora (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Immer wieder schöne Tour auf den schönen Aussichtsgipfel mit attraktiven Abfahrtsmöglichkeiten, empfehlenswert.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.03.2021 um 16:31
722 mal angezeigt