Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schibengütsch, 2037 m.ü.M.

Route: Normalroute von der oberen Hirseggbrücke

BSievers

Verhältnisse

28.03.2021
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Aufstieg bei angenehmer Temperatur (um 0 Grad). Ab Hirseggbrücke (gestartet 08:30 Sommerzeit) nur noch wenige Tage möglich, Stächelegg hat noch länger Schnee, vor allem auf der nordwest-exponierten Seite.
Skispur ab Schlund oft durch SchneeschuhläuferInnen zertreten; unten kann man in die gefrorenen Hänge ausweichen, im steilen Gipfelhang nicht mehr.
Abfahrt 12:15: Gipfelhang gesetzter Pulver, ausgezeichnet zu kurven.
Schräghang oberhalb Chlus Sulz, Achtung auf wenig überdeckte Steine.
Dann ein Abstecher auf den Böli.
Chlus – Ober Ruchweid – Schlund herrliche Sulzhänge, auf ebenen oder schattigen Stellen noch Pulver bis Nassschnee (je nach Besonnung), nur einzelne Stellen Bremsschnee.
Stächelegg runter bis Hirsegg (13:45 bis 14:05) wiederum herrlicher Sulz.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Gemäss Lawinenbulletin
bei hohen Temperaturen drohen Gleitschneerutsche an südexponierten Hängen
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schibengütsch (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
gute Fernsicht; für gute Tourenfahrer lohnenswert
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.03.2021 um 09:07
705 mal angezeigt