Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz da la Margna, 3159 m.ü.M.

Route: Von Maloja durch die Nordwandrinne

Timo_Manu

Verhältnisse

29.03.2021
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Von Maloja gestartet. Bis zum Einstieg ins Couloir gute Aufstiegsspur. Die Harscheisen haben wir heute nicht gebraucht, trotzdem könnten sie im letzten Hang vor dem Couloir oder bei anderen Abstrahlungsverhältnissen evtl. angenehmer/ratsam sein.

Im Couloir dann mit Steigeisen in mehrheitlichst gutem Trittschnee, wenn auch kleinräumig teils etwas wechselhaft. Für die Abfahrt Schnee im Couloir sehr griffig und durchgehend möglich, gute Verhältnisse. In der weiteren Abfahrt nach Maloja liess der Schnee aber ziemlich zu wünschen übrig (hart, teilweiese etwas Bruchharsch), nur vereinzelt waren die Hänge bereits etwas aufgesulzt. Wir sind um 10 Uhr vom Gipfel gestartet (nicht aufgrund Verhältnisse, sondern wegen andersweitigen Terminen), ziemlich sicher wäre eine spätere Abfahrt für bessere Sulzverhältnisse bzw. mehr Sulzhänge empfehlenswert.
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Bleibt so, wahrscheinlich noch ziemlich lange gut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz da la Margna (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.03.2021 um 14:16
813 mal angezeigt