Verhältnisse - Detail

Gipfel: Säntis, 2502 m.ü.M.

Route: Gipfel-Meglisalp-Rotsteinpass-Unterwasser

klettermaxfant

Verhältnisse

29.03.2021
2 Person(en)
Viele (20-50 Personen)
ja
Gut
Verhältnisse sehr unterschiedlich, je nach Expo und Tageszeit. Vom Säntis bis Meglisalp meist hart und etwas windgepresst, kaum mehr Pulver, ziemlich stark verfahren und unten bei der Meglisalp hart und krustig. Ab Rotsteinpass nach Laui ebenfalls durchzogen. An den südseitigen Hängen teilweise sulzig, an den Schattenhängen windgepresst, hart, verkarrt, mässig schön. Hangquerung ab Gerstei P.1346 bis P.1262 mühsam durch Nassschneelawinenzüge. Mit Ski noch bis Chüeboden P.1032 durchgemogelt, ab da Fussabstieg ins Tal.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
obere Bereiche (Gipfel-Meglisalp und Rotsteinpass - Thurwies) werden wohl noch besser (mehr und früher Sulz), ab Thurwies an der Sonne schon jetzt nass und klebrig; wohl bald nur noch bis Älpli/Laui sinnvoll und machbar.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Säntis (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.03.2021 um 19:40
1169 mal angezeigt