Verhältnisse - Detail

Gipfel: Niederhorn (Diemtigtal), 2077 m.ü.M.

Route: 211b (Rossberg - Grätli)

Summit41

Verhältnisse

29.03.2021
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Da ich vorher auf dem Buufal war, habe ich die Tour nicht direkt von Rossberg unternommen, sondern bin bei der Abfahrt unterhalb Gruebi auf ca. 1380m über den Bach gequert und von dort in mehr oder weniger westlicher Richtung zum Gratrücken (ca. 1650m) aufgestiegen. Start am Bach gegen 11:00 Uhr, der Hang war um diese Uhrzeit schon recht weich. Oben immer entlang des Grats zum Blutte Hubel (2060m). Auf das kurze Stück zum Niederhorn (leichte Senke mit kurzem Gegenanstieg habe ich verzichtet).
Abfahrt gegen 13:00, oben wunderbar zu fahren, weiter unten zunehmend sulziger (abgesehen vom Skilift-Part). Um mir die Wanderung vom Schöneboden zu ersparen, Abfahrt immer entlang des Grates bis zur Bergstation des Skilifts. Bei dieser in Abfahrtsrichtung links vom Lift halten, so kommt man noch praktisch ohne Bodenkontakt bis Rossberg zurück (rechts vom Lift weitaus weniger Schnee und früher endend)
Ganze Route
Sulzschnee
Gemäss Lawinenbulletin
momentan gibt es auf dem Grat eine wenige Meter lange Tragestrecke, sowie zwei sehr kurze Stellen bei der Abfahrt am Lift. Bei den gemeldeten Temperaturen werden diese sicher schnell länger.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Niederhorn (Diemtigtal) (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Herzlichen Dank an Wollknäuelsockenbart dessen gestriger Eintrag mich zu dieser Tour inspiriert hat. Und das Highlight war dann ihn nach der Rückkehr noch am Rossberg-Parkplatz persönlich für einen kurzen Austausch zu treffen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.03.2021 um 20:45
912 mal angezeigt