Verhältnisse - Detail

Gipfel: Steinboden-Ober Wängi, 1700 m.ü.M.

Route: Ab Eggenbergli (Bergstation)

belrob

Verhältnisse

29.03.2021
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Schöne Halbtages Rundtour im Schächental. Mit dem Bähnli von Witerschwanden zum Eggenbergli hinauf. Durch den Oberschwändwald zum Steinboden wo noch sehr viel Schnee liegt. Abfahrt zur Weggabelung Steinboden/ Wängi, dort angefellt und zum Ober Wängi aufgestiegen. Die Sicht war heute phantastisch, das Wetter wolkenlos und sehr mild. In der Abfahrt über die Wängialpen bis zum ersten Seilbahnmasten Sulz "al dente"
Knacknuss: Das kurze Waldstück vom Unter Wängi zum Ober Eggenbergli.
Für diese Rundtour sind Ortskenntnisse von Vorteil, oft trifft man im Winter niemanden. Warum in die Ferne schweifen wenn das Schöne doch so nah!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Jetons für die Bahn kriegt man im Haus vis a vis von der Talstation für 8.-Fr oder man benützt den Münzautomat 10.- Fr.pro Fahrt (4 Personen)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.03.2021 um 19:08
559 mal angezeigt