Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tödi/Piz Russein, 3614 m.ü.M.

Route: Ab Tierfehd über Fridolinshütte

Marc Berg

Verhältnisse

30.03.2021
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Der Tödi steht schon seit drei Jahren auf meiner TodoListe, leider hat's aber nie gepasst. Nach den vielen guten Berichten der letzten Tage ging ich davon aus, dass Top Verhältnisse herrschen. Wetter passt und man kann bereits ab Tierfehd starten. Um ca 4:45 Uhr gings los. Beim zweiten Bruch konnten die ersten Tourengänger eingeholt werden. Ich zollte aber für das schnelle Tempo am Anfang und daher waren die letzen 500hm ziemlich hart.
Route durchgehend mit Skis begehbar bis auf das Tunnel und die letzen 10 Meter zum Gipfel. Oben praktisch windstill. Ein Traumtag!
Zeitbedarf bis zum Gipfel genau 6h mit Pausen. Runter ca .1.5h.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Gemäss Lawinenbulletin
bleibt sicher noch ein zwei Tage gut, anschliessend muss bei diesen Temperaturen mit kurzen Tragestellen gerechnet werden. Alles in allem aber sehr gut eingeschneit.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Tödi (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
im Gipfelhang durfte ich einem Alpinisten noch einen abgegangenen Ski wieder bringen :)
Danke auch an dieser Stelle für die super Spur im Rietlenwald.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.03.2021 um 18:18
3223 mal angezeigt