Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wandelhoren (az), 2303 m.ü.M.

Route: Von Falchern über Wandelalp

Zeller Adrian

Verhältnisse

03.04.2021
3 Person(en)
ja
Gut
Schneeverhältnisse:
Schnee ab 1141m (Bim Boozisteinen). Von da noch gut eingeschneit und durchgehend mit Skis/Snowboard/Schneeschuhen begeh-/befahrbar (1x abschnallen bei Bachquerung). Schneegranze liegt demnach bei 1140m.ü.M.
Aufstieg Nassschnee bis 1350m (Eggelti). Ab da leichte Kruste bis Im oberisten Wandel. Ganze Südostflanke am Wandelhoren dann oberflächlich aufgeweichter Nasschnee.
Abfahrt: Nassschnee in Gipfelflanke, weiter unten meist durch aufkommende Bise seit unserem Aufstieg oberflächlih gefroren (Kruste), meist recht gut fahrbar.

Wetter: Am Morgen aufgelockerter Hochnebel, ab Im Mittlesten Wandel bis 2000m dichter Nebel bis Whiteout. Oberhalb 2000. strahlender Sonnenschein, praktisch wolkenlos und Nebelmeer.

Temperatur: Start 07.00 Uhr = 0°C, Gipfel ca. +3°C, Rückkehr +10°C, Im Gipfelhang sehr warm durch Einstrahlung Morgensonne
Nach angekündigten Neuschneefällen neu beurteilen, kann aber noch eine Weile gemacht werden
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Strasse offen bis zu unserem Ausgangspunkt.
Navigation war heute anspruchsvoll, doch lohnt es sich immer als Orientierungs-Training
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.04.2021 um 19:07
738 mal angezeigt